AGS: Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD

Für eine soziale, nachhaltige und ökologische Wirtschaft

KleinunternehmerInnen fühlen sich von Regierung Laschet getäuscht!

Armin Laschet, NRW- Ministerpräsident in Auszeit (Wahl) preist bei jeder Gelegenheit seine (angeblich) hervorragende Regierungsarbeit in NRW.

Aber wie sieht die Realität aus? 

Klein- UnternehmerInnen sehen sich von der Regierung Laschet getäuscht. Die CDU/FDP- Landesregierung soll Förderbedingungen für Gewährung der Corona- Soforthilfe nachträglich so verändert haben, dass insbesondere Kleinst- UnternehmerInnen eine erheblich höhere Rückzahlung der erhaltenen Mittel droht. Ein solches, wahrscheinlich rechtswidriges Verhalten der Landesregierung ist selbst für den "Konzern- Förderungsverein"  CDU/FDP außergewöhnlich. Aber KleinunternehmerInnen  gehören nicht zur Klientel der CDU/FDP, von denen man Parteispenden erwarten darf. 

Dazu ein Bericht in der Stolberger Zeitung vom 21.09.2021.

Neuer PV ist #STARTKLAR!

Thomas Kutschaty ist der neu gewählte Vorsitzende der NRWSPD!

Der 1968 in Essen geborene Rechtsanwalt ist verheiratet und hat drei Kinder.

Er ist der Nachfolger von Sebastian Hartmann.

Die AGS gratuliert dem neuen NRWSPD- Vorsitzenden und hofft auf eine gute Zusammenarbeit. Der Vorstand der AGSNRW konnte bereits vor wenigen Tagen in einer TelKo mit Thomas Möglichkeiten zur Unterstützung besprechen.

90,5 Prozent der stimmberechtigten Mitglieder haben Thomas auf dem NRWSPD- Parteitag ihr Vertrauen ausgesprochen! Ein großer Erfolg!

Thomas Kutschaty: „Die SPD ist seit 158 Jahren die Anwältin aller Menschen, die nicht mit Vermögen und Privilegien auf die Welt gekommen sind. Wir müssen aber immer auch Architektin sein, damit wieder mehr Wünsche und Hoffnungen zu Wirklichkeit werden. Das bedeutet für uns über Selbstverständlichkeiten hinaus zu gehen.“

Unsere Region Aachen wird wieder von Stefan Kämmerling aus Eschweiler im PV in Funktion als Beisitzer vertreten. Darüber hinaus  freut sich die AGSREGIOAACHEN besonders, zudem Marion Schunck-Zenker aus Düren ebenfalls aus unserer Region kommt.

 

Guntram Schneider ist tot
Ein sehr geschätzter Gast der AGS

Guntram Schneider ist im Alter von 68 Jahren gestorben. 

Die AGS trauert um einen" Freund der AGS", wie sich Guntram selbst nannte. 

Der ehemalige NRW- Arbeitsminister war auch für Themen wie: "Soziale Absicherung von Selbständigen" ein aufmerksamer Gesprächspartner, einem Kern- Thema der AGS. Bei seinem Einsatz für die Duale Ausbildung lag er ebenfalls voll auf AGS- Linie. Er war einer der Väter des Ausbildungskonsens zwischen Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretern. Der gradlinige Übergang von der Schule in den Beruf lag ihm am Herzen, wie auch uns. 

Insbesondere schätzten wir an Guntram, dass er keine"Ideologischen Scheuklappen" besaß. Ein gradliniger, kantiger Genosse, an den wir uns gerne erinnern und der der NRWSPD und uns fehlen wird.

 

CDU und FDP planen Demokratieabbau

NRW- CDU und NRW- FDP planen, die Stichwahlen für Bürgermeister und Landräte abzuschaffen. Der Grund: Sie erwarten dadurch bessere Chancen für ihre Kandidaten (Erst die Partei, dann das Land!). 

Der NRWSPD-Landesvorstand hat in seiner Sitzung am 7. Dezember 2018 die Resolution „Demokratie stärken - Abschaffung der Stichwahl stoppen!“ beschlossen.

AGS auf Wahlkampftour
Walter Cremer, Willy Brandt u. Andre Brümmer

Delegation des AGS- Bundesvorstandes auf Wahlkampftour

Der Landtagswahlkampf in Hessen und Bayern ist im Gange. Die AGS unterstützte die Genossinnen und Genossen vor Ort mit Veranstaltungen. Dazu war eine Delegation des AGS- Bundesvorstandes nach Frankfurt, Würzburg und München gereist. Mit dabei aus unserer Region: André Brümmer als Mitglied des AGS- Bundesvorstandes.

Ein Austausch mit Landtagsabgeordneten stand ebenso auf dem Programm wie ein Besuch der Landesgartenschau in Würzburg und des Oktoberfestes in München.

Die AGSNRW interaktiv:

eMail: info@ags-in-nrw.de

Internet:

AGSNRW:  WEB- Auftritt der AGSNRW

AGS Bund I:  WEB- Auftritt der Bundes- AGS              

AGS Bund II: AGS aktuell: Aus Bund und Ländern

Facebook: AGSNRW

Twitter: @ags

Newsletter der AGSNRW

Die AGSNRW betrieb einen kostenlosen Online- Informationsdienst: AGS:KOMPAKT. In jeder Ausgabe wurde neben einem Leitartikel Lesenswertes der letzten Wochen von unserer WEB-Seite AGNRW.de verkürzt zusammengefasst, denn:  "AGS:KOMPAKT " erreichte deutlich mehr Leser als unsere Web-Seite!  

"AGS:KOMPAKT" soll demnächst wieder erscheinen.

Zu den alten Ausgaben von AGS:Kompakt und der AGS:Nachrichten:

AGSREGIOAACHEN vor Ort

Wir nehmen an Terminen unserer regionalen Wirtschaft teil:

Die AGS stellt sich vor

Mitgliedervorstellung

Ich bin Mitglied der AGS.
Ich stelle mich und mein Unternehmen vor!

An dieser Stelle können sich Mitglieder der AGS zukünftig vorstellen .
Wenn Interesse besteht, bitte unter "Kontakt" melden

RAT UND HILFE

Rat und Hilfe finden Handel, Handwerk und Gewerbe bei:

SPD- Mitglied werden!

Wir sagen: DANKE!
  • SPD- Mitglied werden!

Unser Partner

Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis