AGS Regio Aachen

Herzlich Willkommen!


André Brümmer, Vors.

Die AGS in der REGIO Aachen freut sich über Ihr/Euer Interesse an unserer Arbeit. Seit vielen Jahren engagieren wir uns als "Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD" (AGS) in den Unterbezirken der Regio Aachen für die unternehmerischen und wirtschaftlichen Interessen in der Region. Wir verwenden verstärkt das Internet als Plattform, um noch effektiver zu werden und schneller als bisher einen möglichst großen Kreis von Interessierten und Unterstützern zu erreichen. Künftig möchten wir unser Engagement auch auf angestellte Entscheidungsträger in den Unternehmen sowie auf nicht parteizugehörige Selbständige und Freiberufler, die an sozialdemokratischer Politik interessiert sind, ausweiten. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme, auf Anregungen und auf eine konstruktive Mitarbeit. Dipl. Ing. André Brümmer Vors. der AGS UB Düren, Aachen- Kreis und Aachen-Stadt

 
 

30.01.2019 in Veranstaltungen

ERINNERUNG!

 

Die Zukunft des Gütertransportes beschäftigt die AGS.

Dazu unbedingt eine Veranstaltung am 31.01. in Herne besuchen!

 

30.01.2019 in Veranstaltungen

SPD sucht Wege aus der Krise

 
C.Walther, Dr. Scherer, M.Peters

Totgesagte leben länger!

SPD in der Existenzkrise

Der Zustand der SPD und die Suche nach Wegen aus der Krise waren Themen einer Veranstaltung des „Kulturforum der Sozialdemokratie Regio Aachen“ am 29.1.2019 in Aachen. Mit einem Diskurs mit Dr. Klaus-Jürgen Scherer, Berlin.

 

23.01.2019 in Veranstaltungen

AGS feiert auf Neujahrsempfang 2019

 
K.Eink, S.Brefort,N.Walter-Borjans,B.Tischler

Neujahrsempfang der AGS Bottrop 2019:

Großer Erfolg und ein kleiner Wermutstropfen

 

Mit "Mister Steuer-CD" Norbert Walter-Borjans, dem früheren Finanzminister von NRW und EP-Kandidatin Kirsten Eink gelang der AGS Bottrop wieder eine großartige Veranstaltung.

 

12.01.2019 in Kommunalpolitik

Er hat gekämpft. Und nun verloren.

 
M. Prußeit 2014 (Foto: NS)

Nachruf

auf

Mathias Prußeit 

Im Alter von nur 62 Jahren ist Mathias Prußeit nach langjähriger Krankheit gestorben.

Mathias war ab Januar 2004 für 2 Jahre Vorstandsmitglied der AGS UB Krs. Aachen. Zu dieser Zeit betrieb er ein kleines Unternehmen in der IT- Branche. Als Mitglied in der Gesellschaft für Stadtmarketing Stolberg (SMS) engagierte er sich bereits vorher für die wirtschaftspolitischen Interessen seiner Heimatstadt. Kooperationen von Schulen und Wirtschaft waren dort eines seiner Anliegen.

Eine weitere enge Zusammenarbeit mit mir ergab sich auch durch gemeinsames Wirken in der SPD. Durch seinen Partei-Austritt 2008 verlor die SPD einen engagierten, von mir hoch geschätzten Politiker. Der Kontakt zueinander brach auch danach nie ganz ab. 

Stolberg hat mit Mathias einen „Charakterkopf“ verloren, der nie bequem war, dem aber viele Denkanstöße zu verdanken sind. 

Adieu, Mathias.

André Brümmer

 

20.12.2018 in Soziales

2018: Es kann nur besser werden.

 

Liebe Freundinnen und Freunde

 

 

Der Weihnachtsmann (Väterchen Frost o.a.) hat es eilig, diesen Brief zu Euch zu bringen, bevor er ab dem 24.12. Betriebsferien macht. Dabei verlangt er seinen Transport- Mitarbeitern das Letzte ab! Er ist damit der Vorgänger von DHL, Hermes und Co. Ein gnadenloser Ausbeuter und Antreiber. Ich wette, die Rentiere bekommen nicht mal ihr vorgeschriebenes Mindest- Futter! Von der Einhaltung der Regel- Ruhezeiten ganz zu schweigen. Solche Arbeitgeber finden bei der AGS keine Unterstützung!

Aber während Tierschutz- Organisationen sich nicht scheuen, den Verzehr von  Weihnachtsgänsen schlecht zu reden, sehen sie bei „christlichen“ Arbeitgebern großzügig über skandalöse Rentier- Arbeitsverträge hinweg. 

Genau so wie die IG Transport und Verkehr. Liegt das daran, das Rentiere keine Mitgliedsbeiträge zahlen (können)?

Die FDP möchte den Arbeitsmarkt für Rentiere global öffnen, mehr Arbeitszeit bei weniger Futter, Lohnabzug für Stallnutzung und Hufbeschlag etc.   

Die CDU beklagt fehlende Parteispenden vom Weihnachtsmann. Man würde ihn ja gerne unterstützen, aber...

Die Grünen beklagen Methan- Ausstoß bei den Rentieren und fordert 20km Höchstgeschwindigkeit.

Die SPD sieht ein Haupt- Problem bei der fehlenden Verkehrswege- Infrastruktur im Himmel: Scheuerhat versagt! Ein eigenes Konzept: Fehlanzeige! Zentrale Forderung der SPD: Rot angestrichene Hufe!

Die AFD verlangt Wärmedecken für die Rentiere in Reichskriegsflaggen- Optik und die Klarstellung, dass der Weihnachtsmann arischer Herkunft-, zumindest aber kein Ausländer sei.

So endet das Jahr, wie es begonnen hat: Mit Streit um Petitessen. Und die wirklich wichtige Frage bleibt unbeantwortet: Hatte die Weihnachtsgans in unserem Gefrierschrank ein schönes Leben? War ihr Tod weitgehend schmerzfrei? EGAL! Sie wird uns schmecken!

Liebe Grüße von Andre Brümmer

 

Die AGSNRW interaktiv:

eMail: info@ags-in-nrw.de
Internet: www.agsnrw.de
Facebook: AGSNRW
Twitter: @ags

 

Newsletter der AGSNRW

Die AGSNRW betreibt einen kostenlosen Online- Informationsdienst: AGS:KOMPAKT. In jeder Ausgabe wird neben einem Leitartikel Lesenswertes der letzten Wochen von unserer WEB-Seite AGNRW.de verkürzt zusammengefasst, denn:   "AGS:KOMPAKT " erreicht deutlich mehr Leser als unsere Web-Seite! Dort werden wir weiterhin zeitnah und unabhängig vom jeweiligen Redaktions- Schluss informieren. Zum Internetportal der Landes- AGS: 

Dort gibt es auch einen Link zum kostenlosen ABO, versendet in html-Format.

Zu den alten Ausgaben der AGS:Nachrichten:

 

AGSREGIOAACHEN vor Ort

Wir nehmen an Terminen unserer regionalen Wirtschaft teil:

 

Die AGS stellt sich vor

 

Mitgliedervorstellung

Ich bin Mitglied der AGS.
Ich stelle mich und mein Unternehmen vor!

An dieser Stelle können sich Mitglieder der AGS zukünftig vorstellen .
Wenn Interesse besteht, bitte unter "Kontakt" melden

 

RAT UND HILFE

Rat und Hilfe finden Handel, Handwerk und Gewerbe bei:
 

Mandatsträger der Regio:

Die AGSREGIOAACHEN unterstüzt die Mandatsträger der SPD. Unsere Städteregion wird vertreten durch:

 

SPD- Mitglied werden!

Wir sagen: DANKE!
  • SPD- Mitglied werden!
 

Unser Partner

Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis