AGS: Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD

Für eine soziale, nachhaltige und ökologische Wirtschaft

Lebensqualität und Umweltschutz

Veröffentlicht am 31.03.2010 in Veranstaltungen

André Brümmer,André Stinka,Karl Schultheiss

Vereinbarkeit von Ökonomie und Ökologie

Umweltpolitischer Abend von SPD und AGS in Aachen

„Vereinbarkeit von Ökologie und Ökonomie“
war eines der Themen auf einem umweltpolitischen Abend am 30.03.2010 in Aachen.
Die SPD Regio Aachen und die Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD, AGSREGIOAACHEN hatten gemeinsam in das Haus Löwenstein am Aachener Markt eingeladen, um über Lebensqualität und Umweltschutz zu diskutieren. MdL Karl Schultheis (Aachen), wissenschaftspolitischer Sprecher der NRWSPD- Landtagsfraktion, sprach über das umweltpolitische Ziel der Aachener SPD, die Lebensqualität in der Stadt zu verbessern und über Aachen als Standort für Umweltforschung. Er wies darauf hin, das NRW seit der Regierungszeit von Schwarz/Gelb seinen Spitzenplatz in der Umwelttechnik verloren hat.
MdL André Stinka (Coesfeld), energie- u. klimapolitischer Sprecher der NRWSPD- Landtagsfraktion, referierte zum Thema Klimaschutz als Fortschrittsmotor und zur Vereinbarkeit von Ökonomie und Ökologie.
Beide Referenten betonten, dass eine ökologische Politik auch immer Sozialpolitik ist, da sozial benachteiligte Menschen oft in ungedämmten Altbauten und in stark belasteten Stadtvierteln wohnen müssten.
Moderator der Veranstaltung war André Brümmer(Stolberg), Vorsitzender der AGS in der Regio Aachen und (komm. in) NRW. Er bezeichnete die energetische Altbausanierung und die Erzeugung regenerativer Energien als Chance für das Handwerk und mittelständische Wirtschaft.
Bei der anschließenden lebhaften Diskussion mit dem sachkundigen Publikum ging es auch um Themen wie: Verbraucherberatung, Kohleverstromung und Atomausstieg

Die AGSNRW interaktiv:

eMail: info@ags-in-nrw.de

Internet:

AGSNRW:  WEB- Auftritt der AGSNRW

AGS Bund I:  WEB- Auftritt der Bundes- AGS              

AGS Bund II: AGS aktuell: Aus Bund und Ländern

Facebook: AGSNRW

Twitter: @ags

Newsletter der AGSNRW

Die AGSNRW betrieb einen kostenlosen Online- Informationsdienst: AGS:KOMPAKT. In jeder Ausgabe wurde neben einem Leitartikel Lesenswertes der letzten Wochen von unserer WEB-Seite AGNRW.de verkürzt zusammengefasst, denn:  "AGS:KOMPAKT " erreichte deutlich mehr Leser als unsere Web-Seite!  

"AGS:KOMPAKT" soll demnächst wieder erscheinen.

Zu den alten Ausgaben von AGS:Kompakt und der AGS:Nachrichten:

AGSREGIOAACHEN vor Ort

Wir nehmen an Terminen unserer regionalen Wirtschaft teil:

Die AGS stellt sich vor

Mitgliedervorstellung

Ich bin Mitglied der AGS.
Ich stelle mich und mein Unternehmen vor!

An dieser Stelle können sich Mitglieder der AGS zukünftig vorstellen .
Wenn Interesse besteht, bitte unter "Kontakt" melden

RAT UND HILFE

Rat und Hilfe finden Handel, Handwerk und Gewerbe bei:

SPD- Mitglied werden!

Wir sagen: DANKE!
  • SPD- Mitglied werden!

Unser Partner

Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis